+49 89 - 189 32 505 500
Service Team +49 89 - 189 32 505 500
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters!

Wir beraten Sie zu folgenden Uhrzeiten gerne persönlich:
Mo. - Fr. von 9 bis 14 Uhr

Britz Wohnmobile in den USA

Wohnmobilvermieter mit deutschsprachigem Service!

Wohnmobile mieten von Britz

Standard-Flexpreise in CHF pro Tag

01.05.2019 -
31.03.2020
zweite Ziffer der Flexrate
1 2 3 4 5 6 7 8
erste Ziffer der Flexrate
1 25 49 72 83 89 95 99 102
2 106 109 112 116 119 123 126 130
3 133 137 140 144 147 151 154 158
4 161 165 168 172 175 179 182 186
5 189 193 196 199 205 211 217 223
6 228 234 240 246 252 257 263 269
7 275 281 286 292 298 304 315 321
8 327 339 350 373 397 420 443 466

Erläuterung des Flex-Preissystems

Für die Preisberechnung ist ausschlaggebend, welche Flexrate zum Buchungszeitpunkt gilt. Der Preis am Tag der Fahrzeugübernahme ist ausschlaggebend für die gesamte Mietdauer bis maximal 35 Tage. Alle Tage ab dem 36.Miettag werden als neue Buchung gezählt, berechnet zur gültigen Flexrate des 36.Miettages, alle Tage ab dem 71.Miettag zur gültigen Flexrate des 71.Miettages, usw.. Anmiettag und Rückgabetag zählen zusammen als ein Tag (d. h. man zählt nur die Nächte wie bei Hotelübernachtungen). Gezählt werden die Nächte. Welche Flexrate für das von Ihnen gewünschte Modell gerade gültig ist, erfahren Sie, indem Sie eine Berechnung für die gewünschte Mietdauer anstellen. Die Flexrate richtet sich nach Angebot und Nachfrage und wird vom Vermieter wöchentlich sonntags neu festgelegt.

WICHTIG: Für alle Umbuchungen wird entweder die ursprüngliche oder die dann aktuelle Flexrate zu Grunde gelegt, je nachdem welche Flexrate höher ist. Als Umbuchung werden die folgenden Änderungen betrachtet:

  • Datumsänderung der Fahrzeugübernahme
  • Datumsänderung der Fahrzeugrückgabe
  • Wechsel des Übernahmeorts
  • Wechsel des Rückgabeorts
  • Wechsel des Fahrzeugtyps
  • Namensänderung

Bei einer Verlängerung der Miete um 2 Tage (Änderung des Rückgabedatums) werden die zusätzlichen Tage zur Flexrate zum ursprünglichen Buchungszeitpunkt berechnet. Ab drei Tagen gilt die normale Umbuchungsregel wie zuvor erklärt.